Zwei Tage Völlerei

Wenn einer von uns 40 wird, lassen wir es uns natürlich nicht nehmen riesig zu feiern…

Gestern wurde im Riff in Bochum reingefeiert.

Liebenswürdigerweise durften wir unsere Backexesse mit in die Disco nehmen. So konnten wir um 12 nicht nur anstoßen, sondern auch gehörig Zuckerzeug verschlingen…

   

  

  

 

Damit aber nicht genug… Heute wurde dann direkt noch einmal weiter gefeiert…

Wir haben den Tag am Seaside Beach, am Baldeneysee verbracht…

Auch hier wieder mit unzähligen Speise.

Angefangen haben wir mit Kuchen.

Viele sehr leckere Varianten, von denen ich sicherlich den ein oder anderen nachbacken werde…

  
Hier, mein Beitrag zum Zuckerzeug.

  Ein Brownie-Kuchen mit Merringe Haube. Hier trifft Death by Chocolate zu… 7 Tafeln Schokolade…

Danach wurde gegrillt. Mit Fleisch direkt vom Schlachthof und selbstgemachten Würstchen…

  
Hier steuerte ich auch einen Salat bei.

  
Einen Thai-Kohl-Salat.

Das Buffet war auf jeden Fall sehr reichlich!

  
Toll, wenn man sich so reich an guten Freunden nennen kann.

In den nächsten Tagen reiche ich euch gern die Rezepte nach.

Der Grillplatz am Seaside Beach war prima und ist weiter zu empfehlen. Das machen wir sicher wieder.

Advertisements

2 Gedanken zu “Zwei Tage Völlerei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s